Schulsozialarbeit

Die Seite befindet sich aktuell im Umbau.

Beratung

Beratung und Unterstützung für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen zu den Themen:

  • Schuldistanz
  • Kinderschutz
  • Schulübergänge
  • Mobbing
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Aktuelle Krisen
  • Sonstige Angelegenheiten

Schulische Angebote

  • Unterstützung und Durchführung sozialen Lernens
  • Einführung und Begleitung des Klassenrates
  • Demokratiebildung
  • Pausenintervention bei Konfliktverhalten
  • Mediation
  • Ansprechpartner*innen des Gesprächsraumes
  • Projekte und Gruppenangebote am Nachmittag
  • Durchführung der Lernförderung als außerunterrichtliches Bildungsangebot

Vernetzung

  • Enge Kooperation mit dem Kollegium durch Tridem-Struktur aus Schulsozialarbeit, Lehrer*innen und Erzieher*innen
  • Vernetzung mit sozialen Einrichtungen und freien Trägern im Kiez
  • Zusammenarbeit mit Beratungsstellen, Jugendamt, Schulpsychologie und Polizei

Zielgruppenspezifische Angebote

Schüler*innen der Klassenstufen 1-3:

  • Beratung
  • Einzelfallhilfe (persönliche, familiäre und schulische Unterstützung)
  • Vermittlung von Sozialkompetenzen

Schüler*innen Klassenstufen 4-6:

  • Beratung
  • Einzelfallhilfe (persönliche, familiäre und schulische Unterstützung)
  • Vermittlung von Sozial Kompetenzen

Genderbezogene Gruppenarbeit für Mädchen der Klassenstufe 5-6:

  • Themenbezogene Projektarbeit (Interkulturalität, gesunde Ernährung, Klimawandel ect.)
  • Tanz- und kunstpädagogische Arbeit
  • Natur- und erlebnispädagogische Angebote

Genderbezogene Gruppenarbeit für Jungen:

  • Themenbezogene Projektarbeit (Interkulturalität/Antirassismusarbeit/ Religionsvielfalt, kreatives Schreiben/Poetry)
  • Sportangebote

Kontakt

  • ALBA Schulsozialarbeiterin

    Frau A. Grell

    0170 / 331 19 17

    Sie benötigen Javascript, um diese E-Mail anzeigen zu können.
  • ALBA Schulsozialarbeiter

    Herr M. Dreier

    0170 / 331 23 27

    Sie benötigen Javascript, um diese E-Mail anzeigen zu können.