Offener Ganztag

ALBA BERLIN stellt sich mit seinem Team sowie den Angeboten und Bereichen an der Albert-Gutzmann-Schule vor.

Wir sind der Überzeugung, dass alle Menschen über Stärken verfügen, die persönliches Wachstum und Lebensfreude ermöglichen. Wichtig ist uns dabei die Vielfalt von Lösungen, die individuelle Lebensentwürfe respektiert und adäquate Förderung zulässt. Ausgehend von dieser ressourcenorientierten Perspektive unterstützen wir Menschen, die zu uns kommen, Spielräume für Veränderungen zu schaffen, um eigene Kompetenzen und Selbstverantwortung zu wecken. ALBA BERLIN hat es sich zur Aufgabe gemacht, differenzierte lebensweltorientierte Hilfeangebote zu gestalten, die auf Freiwilligkeit, gegenseitigem Verständnis und Vertrauen basieren. Unser Themenfelder sind Sport/Bewegung, Kunst, Musik und Theater.

Die ALBA BERLIN versteht sich an der Albert-Gutzmann-Schule als Bildungs- und Erziehungspartner, mit der Aufgabe, dass jedes Kind seine Fähigkeiten möglichst umfassend entdecken, erfahren und entfalten kann und dabei die Förderung erhält, die es nach seinen Individuellen Bedürfnissen braucht. Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die ganzheitliche Förderung der Kinder, bei der die motorische, psychische, soziale, geistige und emotionale Entwicklung gefördert wird. Hierbei werden individuell auf die Persönlichkeit und Fähigkeiten eines jeden Kindes eingegangen, um eine ausgewogene Förderung auf die Bedürfnisse des Kindes abzustimmen. Dadurch werden die Bildungsanstrengungen vielschichtig vernetzt und aufeinander bezogen mit dem Ziel einer fundierten Bildungsqualität für die Kinder. Ziel unserer Bildungsbemühungen ist ein erfolgreicher Bildungsgang in der Grundschule und ein guter Übergang in die weiterführenden Schulen, damit jedes Kind die Möglichkeit erhält, einen guten Schulabschluss zu erlangen. In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am aktuellen Berliner Bildungsprogramm für die offene Ganztagsgrundschule und setzen die Gestaltungsprinzipien, Aufgabenfelder und Entwicklungsziele gemeinsam mit allen Pädagogen*innen in die tägliche Praxis um. Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit im Ganztag sind der Situationsansatz, die offene- bzw. gruppenübergreifende Arbeit und die gruppenbezogene Projektarbeit.

Unser junges und sehr dynamisches Team verfügt über transkulturelle Kompetenzen und spricht muttersprachlich deutsch, türkisch, arabisch, polnisch, spanisch, koreanisch und serbisch. Zudem bringt unser Team ihre beruflichen Erfahrungen aus vielseitigen Hintergründen in die Arbeit ein, womit eine Multiprofessionalität innerhalb des Teams erreicht wird.

ALBA BERLIN stellt sich vor